image/svg+xml

Was ist der Wiesen-Dialog?
Was ist der Wiesen-Dialog?
Der Wiesen-Dialog ist gelebte Grätzelkultur in der neuen Siedlung “In der Wiesen Süd”! Mitreden, mitentscheiden, mitmachen! Machen Sie beim Nachbarschaftsbildunsprozess mit und lernen Sie dabei Ihre neuen Mitbewohner kennen. Teilen Sie Ihre bisherige Wohnerfahrung und gestalten Sie die Siedlung so mit, dass Sie sich wohlfühlen. Starten Sie gemeinsame Nachbarschaftsaktivitäten, wofür allen BewohnerInnen von geförderten Wohnungen eine Reihe von Themenräume zur Verfügung stehen. Die Nutzung und Ausstattung dieser Räume wird von Ihnen gemeinsam festgelegt. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit zur Bildung von Organisationsstrukturen, insbesondere des “Wiesen-Forums”, das Anliegen der BewohnerInnen der Siedlung diskutiert und aufnimmt. Das Wiesen-Forum ist Bindeglied zu den Hausverwaltungen und schlägt Veränderungen in der Siedlung vor.
In der Wiesen Süd

Wie läuft der Wiesen-Dialog ab?
Wie läuft der Wiesen-Dialog ab?
Der Prozess wird vom Projektteam, insbesondere von realitylab, begleitet.
Zunächst sammeln wir Wünsche und Erwartungen aller angemeldeten BewohnerInnen per Fragebogen. Dann informieren wir Sie über die Ergebnisse und den weiteren Ablauf in einer großen Informationsveranstaltung bei der Sie sich gegenseitig und das Projektteam kennenlernen. Für die weiteren Treffen der Themengruppen steht uns auf der Baustelle der Wiesen-Kiosk zur Verfügung.

In der Wiesen Süd
Fragebogen
Wir wollen von Ihnen erfahren, was Ihnen für Ihre zukünftige Wohnumgebung wichtig ist und wie Sie das Zusammenleben gestalten wollen.
Wiesenkiosk
Ein temporärer Baucontainer, der als Info- und Treffpunkt dient. Für Ihre Veranstaltungen offen!
Infoveranstaltung
Der Startpunkt der Mitbestimmung. Jedes Haus wird vor Bezug über den Wiesen-Dialog informiert und zum Mitmachen eingeladen.
Themengruppen
Mitmachen! In diesen Gruppen wird die Siedlung gestaltet.
Themenräume
Siedlungsübergreifend nutzbare Gemeinschaftsräume, die von den Themengruppen belebt und gestaltet werden.
Wiesen-Forum
Die gemeinsame Organisation aller Bewohner - Hausbeiräte und Themengruppen unterbreiten den Hausverwaltungen ihre Anliegen.

Bei welchen Themen kann ich mitmachen?
Bei welchen Themen kann ich mitmachen?
Die Themengruppen werden von den BewohnerInnen gebildet. Mitbestimmung ist gefragt! Wir starten mit 10 Themengruppen zu unterschiedlichen Themen – und jede ist auch mit einem Themenraum verbunden, der gemeinsam gestaltet wird. Das heißt nicht, dass sich nicht auch noch eine zusätzliche Gruppe bilden kann. Die Themengruppen spiegeln die Interessen der BewohnerInnen wieder. Bringen Sie sich ein, gestalten Sie mit! Natürlich ist die Teilnahme nicht verpflichtend sondern völlig freiwillig. Sie sparen sich lange Fahrten und Kosten. Themengruppen schaffen attraktive Freizeitangebote vor Ort! Die Themengruppen haben schon eine eigene Website mit Forum ins Leben gerufen! Klicken Sie rein und lernen Sie Ihre NachbarInnen und Möglichkeiten In der Wiesen Süd kennen: www.idws.at

In der Wiesen Süd

Bei welchen Themen kann ich mitmachen?
Warum gibt es den Wiesen-Dialog?
Wir glauben, dass die Lebensqualität steigt, wenn man seine Nachbarn kennenlernt und mit ihnen gemeinsam das eigene Lebensumfeld gestaltet. Gemeinsam wird der Alltag einfacher und es entstehen zusätzliche Möglichkeiten – z.B. für die Freizeitgestaltung. Wer sich in seiner Wohnumgebung wohlfühlt wird mit den Nachbarn, aber auch mit den Einrichtungen im Haus und im Freiraum respektvoller und wertschätzender umgehen. Somit entsteht eine Nachbarschaftskultur von der alle profitieren können.


Wer steht hinter dem Wiesen-Dialog?
Wer steht hinter dem Wiesen-Dialog?
Team realitylab
Das Team von realitylab wird den Wiesen-Dialog begleiten und moderieren. Wir werden unser bestes geben, den Prozess zu dokumentieren und auch für all jene nachvollziehbar zu halten, die nicht bei den Treffen dabei waren. Das ist uns wichtig, denn Mitbestimmung verlangt auch Transparenz.



www.realitylab.at

team (at) wiesendialog.at



Dr. Gernot Tscherteu

DI Petra Hendrich

DI Laura Lipensky


Bauträger und Hausverwaltungen
Die Hausverwaltungen der einzelnen Häuser stehen ebenfalls hinter dem Wiesen-Dialog. Die gute Zusammenarbeit zwischen ihnen und dem Wiesen-Forum ist ein wichtiges Ziel des Wiesen-Dialoges.
lageplan
Mischek - Wiener Heim
Auf Bauplatz 3 und 13 werden von Mischek - Wiener Heim 156 geförderte Eigentumswohnungen und 2 Geschäftlokale in der Carlbergergasse 107 errichtet. Nähere Informationen zum Projekt und zur Anmeldung finden Sie hier.
Wien Süd - Erlaaer Straße
Auf Bauplatz 1 werden 45 geförderte Mietwohnungen von der Wien Süd errichtet. Der Link zu den Projektinformationen folgt Anfang 2015.
Wien Süd - Carlbergergasse
Auf Bauplatz 9 und 10 werden 130 geförderte Mietwohnungen von der Wien Süd errichtet. Der Link zu den Projektinformationen folgt Anfang 2015.
AH und Heimbau
Auf Bauplatz 7 errichten Altmannsdorf-Hetzendorf und Heimbau gemeinsam geförderte Mietwohnungen, sowie Geschäftslokale/Büros in unterschiedlichen Größen. Der Link zu den Projektinformationen folgt Anfang 2015.
BWS
Auf Bauplatz 5 werden geförderte Mietwohnungen von der BWS errichtet. Der Link zu den Projektinformationen folgt Anfang 2015.


Wann finden die nächsten Termine statt?
Kalendar

November 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
  • IDWS: BPL9+10 1. BewohnerInnenversammlung
8
9
10
11
12
13
  • IDWS: TG-LeiterInnen-Treffen
14
15
  • IDWS: Q+A
16
  • TG Kochen Treffen
17
  • TG DIY+Kreativ Treffen
  • TG Treff DIY Werkstatt
18
19
20
  • TG Kids und TG Erste Schritte Treffen
21
  • BewohnerInnentreffen BWSG
22
  • IDWS: Q+A
23
  • TG Kids: Adventbasteln
24
25
26
27
28
29
  • IDWS: Q+A
30